Presse

Auszug aus dem General Anzeiger vom 25.09.2015

Einst war es das Armenhaus von Unkel. Jetzt droht dem Haus mitten im Herzen der historischen Altstadt an der Lehngasse an der Einmündung zur Kirchstraße der Verfall.

"Es ist für jeden offensichtlich, dass hier einiges getan werden muss, um das historische Gebäude, dessen Fassade unter Denkmalschutz steht, wieder auf Vordermann zu bringen", so Rex Stephenson, Vorsitzender des eingetragenen Vereins Entwicklungsagentur Unkel.

Zum vollständigen Artikel ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Klaus Hann